*
BLOCK-Muster auf Titelseite

                                   

                                  Ihr Partner aus der Ortenau im Bereich Massiv- und Holzbau            

Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Werbeblock

Werbeblock 1

        Kfw.de Neubau

Werbeblock 2

 

            Unser

  NEUER HAUSKATALOG 

   liegt für Sie bereit.

  Hauskatalog anfordern

            Kontakt

    

Was kostet ein Einfamilienhaus in Baden-Württemberg 2018?

Je nach gewünschtem Standort unterscheiden sich natürlich auch die Kosten für ein Einfamilienhaus in Baden-Württemberg. Der Speckgürtel rund um Stuttgart ist dabei besonders teuer, in den ländlichen Regionen sind dagegen günstigere Preise denkbar.  

Folgende Übersicht gibt einen kleinen Einblick in die Kosten.
Region Durchschnittlicher Preis pro m² Wohnfläche/Neubau
Stuttgart Ab ca. 3.500,-- €
Freiburg im Breisgau Ab ca. 3.000,-- bis 3.500,-- €
Kirchheim unter Teck Ab ca. 2.500,-- bis 3.000,-- €
Bruchsal Ab ca. 2.000,-- bis 2.500,-- €
Schwäbisch Hall Ab ca. 1.500,-- bis 2.000,-- €
Rottweil Ab ca. 1.500,-- bis 2.000,-- €
Ein Keller je nach Größe und Ausstattung   Ab ca. 35.000,-- €
Die Baunebenkosten belaufen sich bei einem Neubau je nach Hausgröße auf ca. Ab 25.000,-- €

Durch die großen Preisunterschiede für das Einfamilienhaus in Baden-Württemberg findet sich nahezu jeden Geldbeutel ein passendes Häuschen. 

Bei den Grundstücken verhält es sich ähnlich. Pro Quadrahtmeter muss man hier mit 120 bis über 300 Euro im Schnitt rechnen. Ausreißer nach oben oder unten gibt es aber auch hier, je nach Region, immer wieder.

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail