*
BLOCK-Muster auf Titelseite

                                   

                                  Baufachberatung Planungsbüro          SCHLÜSSELFERTIGES BAUEN AUS DER ORTENAU

Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Werbeblock

Werbeblock 1

        Kfw.de Neubau

Werbeblock 2

 

            Unser

  NEUER HAUSKATALOG 

   liegt für Sie bereit.

  Hauskatalog anfordern

            Kontakt

    

                                                 

                                                    Die Bauhelferversicherung

In der Regel wird ein Teil der Bauleistungen als Eigenleistungen erbracht     und oftmals helfen dabei Freunde und Verwandte mit.

Zum einen müssen Sie diese Helfer innerhalb einer Woche bei                   der Berufsgenossenschaft Bau (BauBG) anmelden, sonst droht ein Bußgeld   (Pflichtversicherung).

An die BauBG müssen je nach Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden der     Helfer Beiträge abgeführt werden - und zwar egal, ob die Helfer bezahlt     werden oder nicht. Die BauBG wird übrigens automatisch vom Bauamt       über jedes angemeldete Bauvorhaben informiert und kontrolliert daraufhin   die Baustellen.  

Neben dieser Pflichtversicherung empfliehlt es sich aber, auch noch eine private Bauhelferversicherung abzuschließen, die im Fall eines Unfalls eines Bauhelfers die finanziellen Folgeschäden abdeckt.

Der Bauherr und sein Ehepartner müssen sich in jedem Fall zusätzlich privat versichern, wenn Sie mithelfen wollen, z.B. mit einer Unfallversicherung oder einer Berufsunfähigkeitsversicherung.

                                                          zurück zu: Home

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail